Blue Flower

 

Schwere Beschädigung der Kirchenkrippe - Wiederaufbau

 

Link zur Bildergalerie

Im Sommer dieses Jahres haben wir beschlossen, dass wir die Botanik auf unserer Kirchenkrippe wieder etwas auffrischen. So versuchten wir die Krippenbaukurse bis Ende November abzuschließen, sodass wir rechtzeitig mit dieser Arbeit beginnen können. Gesagt, getan.

 

Als wir die Kirchenkrippe aus der Garage des Pfarrheimes holten, trauten wir unseren Augen nicht. Die Krippe war beinahe ein Totalschaden. Ein sofortiger Aufbau der Krippe in unserer Pfarrkirche wäre nicht möglich gewesen. So waren wir gefordert, die Krippe umgehend in Stand zu setzen.

 

Viele Stunden, oftmals bis spät in Nacht hinein, waren wir mit der Sanierung beschäftigt. Es wurden einige Teile restauriert, weitere Teile komplett erneuert, einzelne Bereiche neu bemalt und die gesamte Botanik neu aufgetragen. Besonders herausfordernd war, dass wir die Abstimmung zwischen sanierten und neuen Teilen mit dem Altbestand so gestalten konnten, dass man eigentlich keine Unterschiede zwischen diesen Elementen sieht. Wir glauben, dass uns das sehr gut gelungen ist.

 

Mit großer Freude können wir berichten, dass wir es in kürzester Zeit, mit enormen Einsatz, geschafft haben, die komplette Erneuerung und Sanierung durchzuführen. Unsere Kirchenkrippe wurde am Samstag den 11.12. in der Kirche wieder aufgestellt.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt allen, die bei diesem Projekt sehr aktiv mitgearbeitet und geholfen haben. Ein herzliches Vergelt`s Gott.

 

Wir hoffen, dass die Krippe auch heuer wieder vielen Menschen Freude bereitet.