Blue Flower

Besuch im Schulungszentrum von Porsche Austria in Salzburg

 

Zur Fotogalerie

 

Am 16.03.2017 durften wir das Schulungszentrum von Porsche Austria in Salzburg besuchen.

 

Unser Vorstandsmitglied Hannes Guttmann ist Leiter des Schulungszentrums und konnte uns deshalb sehr viel Interessantes berichten. Wir sahen sehr modern eingerichtete Werkstätten in denen viele Lehrlinge, aber auch schon arrivierte Mechaniker und Karosseriebauer an den verschiedensten Fahrzeugen, welche zum Porsche Konzern gehören, laufend geschult werden.

 

Ausbildung und Weiterbildung hat im Porschekonzern einen hohen Stellenwert. Schon wenn man die Hallen betritt, wird man mit der Unternehmensgeschichte und der Innovation konfrontiert. Sehr beeindruckend!

 

Organisation, kurze Wege, Vorbereitung und vor allem „Learning by doing“, sind auch Begriffe die wir Krippenbauer in unseren Werkstätten kennen sollten. Eine gute Organisation, also wo ist was gelagert und wie geht man mit den Restmaterialien sparsam um; welche Maschine braucht am meisten Platz und wird am meisten verwendet (kurze Wege); die Vorbereitung auf die Kurse - haben wir alles lagernd, sind alle Geräte einsatzbereit; der Umgang mit neuen Materialien und das Thema Sicherheit sind auch für uns wichtige Thematiken. Die Sauberkeit in der Werkstätte trägt auch dazu bei, dass es weniger Gefahrenquellen gibt.

 

So können auch wir Krippenbauer in Blickrichtung Kursleitung, Sicherheit und Sauberkeit in der Werkstatt so einiges von diesem Schulungszentrum lernen.

 

Herzlichen Dank an unseren Hannes, der mit viel Überzeugung, großer Freude und Leidenschaft, einen Schulungszentrumsbesuch für uns zu einem beeindruckenden Erlebnis machte.