Blue Flower

 

 

Krippenausstellung und Konzert  2018

zur Bildergalerie

 

Am 06.01. und 07.01.2018 fand die bereits traditionelle Veranstaltung Ausstellung und Konzert „Die Drei Weisen“ statt. In der Krippenausstellung konnten wieder viele Kunstwerke, welche im Herbst des Vorjahres errichtet wurden, betrachtet werden. Der Reigen spannte sich von heimatlichen Krippen über orientalische Krippen, Schwamm- und Wurzelkrippen bis hin zu einer „Gucklochkrippe“. Insgesamt wurden 42 Krippen ausgestellt. 12 Krippen davon wurden von Kindern im Alter von 07 bis 12 Jahren geschaffen. Alle Krippen wurden nach dem Dreikönigsgottesdienst gesegnet.

 

Am späteren Abend besuchten uns die Tennengauer Raunachtsperchten und machten uns ihre Aufwartung. Sie vertrieben den Winter und Finsternis, Hielten uns den Spiegel vor das Gesicht und wünschten uns An Fried , an Gsund und an Reim.

 

Um 18 Uhr begann dann das Konzert in unserer Pfarrkirche. Es spielte für uns die Vigauner Böhmische zusammen mit ihren Freunden dem Dionysos Streichquartet. Die Leiitung hatte Christian Hopfgartner über. Es wurden unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauss, Ennio Morricone, Pietro Mascagni vorgetragen. Bei Gschichtn aus dem Wienerwald begleitete die junge Zitherspielerin Theresa Sartori das Orchester. Als Solisten konnten sich Peter Hopfgartner auf der Trompete und Christian Hopfgartner auf der Klarinette auszeichnen.

 

Der Applaus war überwältigend. Große Hochachtung und Gratulation an alle Musikerinnen und Musiker.

 

Bei einem Becher Glühwein und einigen netten Gesprächen, ging ein wunderschöner Tag zu Ende.

 

Herzlicher Dank an alle Helfer und Akteure die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.