Blue Flower

 

Krippenverein stellt eine Mannschaft beim Vereineeisstockturnier

zur Fotogalerie

 

 

Zum ersten Mal trat unser Verein mit einer Mannschaft beim Vereineeisstockturnier in unserem Ort an. Veranstalter des Turniers war der 1.ESV Bad Vigaun. Schon am Morgen lachte die Sonne und einem sportlichen Tag stand nichts mehr im Wege. Wir trafen uns kurz vor 10 Uhr bei der Eisstockbahn.

Das war leider etwas zu spät, sodass wir nach dem Ausleihen der Eisstöcke nicht mehr viel Zeit hatten erste Schussübungen durchzuführen. Aber egal – mit viel Spass und Freude starteten wir in das stark besetzte Turnier. Unser „Moar“ war Bert Stoll und unser „Hackler“ Jakob Mösenbichler. Diese Beiden führten unser Team, welches von Alexander Sartori, Baier Reinhard, Hopfgartner Christian, Winkler Hannes und Kasperer Christoph ergänzt wurde, an.

Unser Obmann war ein „Non Playing Captain“ und schaute daher den ganzen Tag auf unser leibliches Wohl. Es machte richtig Spass. Gleich zum Auftakt verloren wir das erste Match. So mancher Eisstock verwandelte sich in ein UFO, mit überaus beeindruckender Flugkurve! Ebenso meinte mancher Schütze, dass der Eisstock eher rollen statt gleiten sollte. Auch das war sehr amüsant, aber leider nicht die richtige Wahl.

Im Laufe des Turniers steigerten sich unsere Künste enorm. Zu guter Letzt reichte es zu dem hervorragenden 6 Platz unter 9 teilnehmenden Mannschaften. Mit diesem für uns tollem Ergebnis haben wir zu Beginn des Turniers nicht gerechnet. Natürlich gab es noch so manche lustige Episoden und vor allem „viele Weisheiten“.

 

Mit der Siegerehrung ging ein lustiger Tag zu Ende und bei so Manchem konnte momentan die Lust auf einen Wiederantritt im nächsten Jahr geweckt werden.

 

Vielen Dank an den Veranstalter und an alle Vereinsmitglieder die mit dabei waren!

 

Eisstock-Weisheit der Redaktion: Ist der See nicht zugefroren, hast du den Eisstock schnell verloren! ;-)